Straßensperrungen

Das Straßenverkehrsamt des Burgenlandkreises informiert über nachfolgend aufgeführte, zur Realisierung von Baumaßnahmen erforderlich werdende Straßensperrungen!

  1. Im Zuge der Vollsperrung der Bundesstraße B 176, Ortsdurchfahrt Saubach, Karl-Marx-Straße wird ab 26.06.2017 das Baufeld erweitert. Im Zeitraum vom 26.06.2017 bis voraussichtlich 09.08.2017 erfolgt die Vollsperrung des

Kreuzungsbereiches B 176 (Karl-Marx-Straße) / L 214 (Buchaer Straße) auf Grund von Kanal- und Straßenbauarbeiten. Dies bedingt eine Änderung der bisherigen Umleitungsführung.

Die Umleitung des Verkehrs erfolgt ab Bad Bibra über die – B 250 – Steinbach – K 2254 – Kalbitz – kommunale Verbindungsstraße zur L 211 – L 211 – Tauhardt – Billroda – B 176 – und zurück. Der Verkehr aus Richtung Bucha /

Memleben kommend wird über die L 212 nach Nebra – B 250 – Bad Bibra – zur B 176 – und zurück umgeleitet.

Fortführende Bauabschnitte werden separat bekannt gegeben.

  1. Vollsperrung der Landesstraße L 193, Ortslage Grana, zwischen der B 180 / Kreisverkehr und Kreisstraße in der Zeit vom 26.06.2017 bis voraussichtlich 30.06.2017 wegen Straßenbauarbeiten im Auftrag der

Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt. Die Befahrbarkeit aus Richtung Kreisverkehr bis zum Hasselweg ist gegeben. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt ab der B 180 über den Kreisverkehr Grana  – Knoten Näthern – B

2n OU Zeitz – L 193 – und zurück.

Der Knotenbereich L 193 Kreisstraße – von der Albrechtstraße kommend zur B 2n OU Zeitz sowie in Gegenrichtung – bleibt während diesen Bauabschnittes jederzeit  befahrbar.

 

Im Anschluss daran erfolgt im Zeitraum vom 03.07.2017 bis voraussichtlich 14.07.2017 die Vollsperrung der L 193 zwischen der Einmündung Südstraße (Fa. König) und der Auffahrt zur B 2n (Ortsumgehung Zeitz)

Die Umleitung des Verkehrs erfolgt ab der L 193 (Kreisstraße) über die B 180 – Kreisverkehr Grana – Knoten Näthern – B 2n OU Zeitz – und zurück. Die Fahrbeziehungen B 2n zur L 193 in Richtung Kleinosida bzw. L 193 aus

Richtung Kleinosida kommend zur B 2n sind stets gewährleistet und werden durch eine Lichtsignalanlage geregelt.

Fortführende Bauabschnitte werden separat bekannt gegeben.

  1. Vollsperrung der kommunalen Straße Zeitz – Tröglitz (ehemals L 193), freie Strecke zwischen Ortsausgang Zeitz und der Maßnitzer Kreuzung, in der Zeit vom 03.07.2017 bis voraussichtlich 14.07.2017 ebenfalls wegen

Straßenbauarbeiten im Auftrag der Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt. Diese Maßnahme beginnt  vorbehaltlich der Freigabe der Mühlgrabenbrücke!

Die Umleitung des Verkehrs erfolgt ab Tröglitz über die Hyzetstraße – Kreisverkehr Bornitz – kommunale Straße nach Zeitz (ehemals L 244) – Zeitz – Leipziger Straße – Am Güterbahnhof – Donaliesstraße – und zurück.

Der Knoten L 193 / K 2606 (Maßnitzer Kreuzung) ist befahrbar.

Fortführende Bauabschnitte werden separat bekannt gegeben.

  1. Vollsperrung des Bahnüberganges im Zuge der Landesstraße L  190, Hohenmölsen OT Webau (Bahnhofstraße / Am Hügel) in der Zeit von 06.07.2017, 05:00 Uhr bis voraussichtlich 12.07.2017, 06:00 Uhr wegen der grundhaften

Erneuerung des Bahnüberganges. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die L 189 – Granschütz – Gerstewitz – Industriegebiet Zorbau – K 2220 – Aupitz – L 190 – Webau – und zurück.

  1. Vollsperrung der Kreisstraße K 2231, Ortsdurchfahrt Cauerwitz, in der Zeit vom 26.06.2017 bis voraussichtlich 06.10.2017 wegen Straßenbauarbeiten.

Die Umleitung des Verkehrs erfolgt ab Utenbach über die K 2231 – L 190 – Goldschau – Osterfeld – L 200 – Löbitz – Beuditz – K 2231 – und zurück.

  1. Vollsperrung der Kreisstraße K 2189, freie Strecke zwischen Lützen und Schweßwitz, in der Zeit vom 26.06.2017 bis voraussichtlich 04.08.2017 wegen Straßenbauarbeiten.

Die Umleitung des Verkehrs erfolgt ab Lützen über die B 87 – L 188 – K 2181 – Michlitz – Straße nach Schweßwitz – und zurück.

  1. halbseitige Sperrung der Bundesstraße B 180, Ortslage Zeitz, Geußnitzer Straße, im Bereich des Deutschen Roten Kreuzes, in der Zeit vom 27.06.2017 bis voraussichtlich 29.06.2017 wegen einer Deckensanierung. Die Regelung

des Verkehrs erfolgt mittels Lichtsignalanlage.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

im Auftrag

Falko Weise